Mini Conversation Colloquial German: Fußball

In Allgemein by sabineLeave a Comment

This is a short and very casual conversation as it can happen everyday now that the “EM” is  going on. Look for explanations of new vocabulary below :) Enjoy! Und viel Spaß beim Fußball gucken!
germanconversationsoccer
A: Heey, wohin des Weges?
B: Ich geh’ schnell noch Bier kaufen für das Spiel heute Abend.
A: Spiel?
B: Na Fußball, ist doch EM. Deutschland spielt heute!
A: Achso, gegen wen spielen sie denn?
B: Gegen Nordirland. Wird spannend, das letzte mal war es ja unentschieden. Willst du mitgucken?
A: Klar, gern. Wann ist das denn?
B: Heute Abend um 18:00 Uhr. Kannst gern vorbeikommen.
A: Ja mach’ ich, bis dann!
B: Bis dann! SCHLAAAAND!
A: Jaja…
 
VOCABULARY
  • Wohin des Weges? – Where are you going? It’s actually a quite archaic way to ask this question, similar to “Whither goest thou?”, but it is used ironically in everyday language.
  • EM - short for “Europameisterschaft”
  • gegen wen spielen sie? – Who are they playing (against)?
  • unentschieden – draw (tied game)
  • gucken, mitgucken: to watch, watch with (us/me)
  • klar: sure
  • Kannst gern vorbeikommen: it’s typical to omit the personal pronoun “du” here (du kannst gern vorbeikommen), especially with the use of modal verbs. Other examples:- Musst ja nicht (du musst ja nicht)- Darfst auch mal probieren (du darfst auch mal..), etc.
  • Schland: kurz für “DeutSCHLAND”

Beginner Vocabulary: Winter words (with PDF!)

In Allgemein by sabineLeave a Comment

It’s getting cold in Germany and some regions already had the first snow of this winter. Brrr! You may hate or love winter, but anyway, you can cuddle up with a cup of tea, a cozy blanket and some German vocabulary – with our Winter Edition :) Your winter words and phrases are now even available as a PDF (see link below)! Enjoy!

 

winterwordsgerman

DeutschEnglisch
der Schneemannthe snowman
Wir bauen einen Schneemann.We're building a snowman.
die Handschuhegloves
Es schneit.It is snowing.
der Schneethe snow
die Schneeflockethe snowflake
die Mützethe hat
der Schalthe scarf
Es ist kalt.It is cold.
Schlittschuh laufen to (ice) skate
der Schneeballthe snowball
die Kältethe cold
Es sind Minusgrade.The temperature is below zero./ It is below zero.
Ski fahrento ski
frierento freeze, to be cold
der Winterthe winter

For the PDF version, please click here.

(Snowman & hat images by: https://www.teacherspayteachers.com/Product/Christmas-Winter-Clip-Art-FREEBIE-1552957)

 

German writing tips: introduce yourself

In Allgemein by sabineLeave a Comment

Learn how to write a short introduction about yourself in German. This can also be used for your Level A1 test preparation.

germanwriting

LISTEN to the text here (click me)

Useful Vocabulary:

Verbs (all highlighted in the text above)

  • ich bin - I am

-> You can use  “Ich bin” and  add your name, your age and your job! E.G. “Ich bin Martina. Ich bin 22 Jahre alt. Ich bin Journalistin.

To say your name, you can also use the verb “heißen”: Ich heiße Martina.

  • ich studiereI study
  • meine Hobbies sindmy Hobbies are

-> if you have only one hobby: “Mein Hobby ist..”

some other hobbies: lesen, singen, tanzen, reisen, fotografieren, Musik hören, wandern, joggen,…

  • ich wohne in - I live in

More Tips

  • in the German language, nouns, names and places are written with a capital letter*. Examples from the text: Leute, Andreas , Jahre, Berlin, Anglistik, Hobbys (plural), Sport, Sprachen.
  • “ich” is only written with a capital at the beginning of a sentence, so this is not like in English. But we do use capitals for the formal pronouns “Sie”, “Ihre”, etc. For more information, please also refer to the link below.

*of course that’s not all, for more information about when to use the capital letter in German, please look here.

  • the German Plural of Hobby  is “Hobbys” with a “y”
  • more information about numbers and their pronunciation: see here

Now, for your own German writing practise, why not write your own introduction! If you want a feedback, leave your introduction in the comments!

Happy studying!

 

Umzug und Podcasts

In Allgemein by sabineLeave a Comment

Hallo!

Die letzte Woche war sehr aufregend. Meine Schwester ist umgezogen. So ein Umzug ist immer sehr anstrengend: man muss Kartons packen, sich um neue Verträge kümmern – z.B. für Telefon oder Internet –  und man braucht viel Geld, wenn man sich neue Möbel oder Küchenutensilien kaufen will. Und auch für die Kaution! Am Umzugstag muss man dann alle Möbel und Kartons in die neue Wohnung schleppen – und dann ist immer noch nicht alles fertig, denn nun muss man die ganzen Kisten wieder auspacken, die Möbel aufbauen, alles schön einrichten, einräumen, dekorieren…es ist erst Mal sehr viel Arbeit! Aber mit fleißigen Helfern ist das auch alles kein Problem. Und am Schönsten ist es, wenn man sich dann das erste Mal in der neuen Wohnung wie „zu Hause“ fühlt :)

umzug_lustige_bilder_20140922_1006462983

Zum Schluss noch ein Tipp für alle Deutschlerner: Heute hatte ich einen Schüler aus Amerika mit perfekter deutscher Ausprache – er hat wirklich fast akzentfrei gesprochen! Ich dachte, es liegt daran, dass er eine Zeit lang in Berlin gelebt hat, aber er selbst meinte, dass das nicht der Grund ist: er hat seine gute Aussprache mit Podcasts gelernt. Podcasts sind also eine super Sache, nicht nur, um  das Hörverständnis zu trainieren. Probiert es auch einmal aus!

Bis bald,

Sabine

 

Wortschatz:

  • aufregend - exciting
  • anstrengend - exhausting
  • umziehen - to move (into a new house/flat)
  • Kartons packen - to box
  • Verträge - contracts
  • die Kaution - deposit
  • der Umzugstag - moving day
  • schleppen - to drag
  • auspacken – to unpack
  • aufbauen - to set up
  • einrichtento furnish
  • fleißige Helfer - diligent helpers
  • sich wie zu Hause fühlen - to feel like home

German Podcast!

In Allgemein by sabine4 Comments

2

Welcome to German Made Easys new Podcast. This Podcast will help you learn German  even if you haven’t got much time. You will learn about everyday life in Germany and of course new vocabulary, grammar, sentence structure, improve your listening comprehension etc. The level will be lower intermediate to intermediate, and sometimes there will be more easy episodes, also suitable for beginners. For example our first episode, where we will get to know Nina and learn about a typical day in her life.

I recommend that you first listen to the podcast without reading the script. Then you can listen again with reading along. Useful expressions are also available. And now enjoy the first episode of this new German Podcast!

To download, please go here: http://germanmadeeasy.podbean.com/

TEXT
Folge 1: Ninas Tag

Ich bin Nina. Ich wohne mit meiner Familie in Berlin und ich arbeite an der Uni. Ich bin Deutsch-Lehrerin.

Heute ist Dienstag. Mein Tag wird nicht sehr anstrengend. Gegen 8 stehe ich auf, frühstücke, und dann fahre ich mit dem Bus zur Uni. Ich unterrichte heute drei Kurse.
Nach der Uni muss ich noch einkaufen. Ich brauche unbedingt Brot, Milch, Nudeln und Käse. Ich gehe oft zu einem Supermarkt in unserer Nähe, er heißt „Netto“. Ich laufe dann nach Hause, weil es nur 10 Minuten sind.

Am Nachmittag habe ich einen Sprachkurs über Skype. Ich lerne gerade Französisch. Das macht echt Spaß.

Am Abend koche ich mit meiner Familie etwas Leckeres zu Essen und dann sehen wir uns alle einen Film im Fernsehen an. Es wird also ein ganz gemütlicher Dienstagabend.


Useful language

die Uni = die Universität - university
• heute ist Dienstag – today is Tuesday.
Ich stehe gegen 8 aufI get up around 8.
in der Nähenear
unbedingt -  absolutely, badly
das macht Spaßthis is fun
etwas Leckeres kochento cook something tasty
ein gemütlicher Abenda cozy evening

 

Happy Studying ♥

German reading: Der Frühling

In Allgemein by sabineLeave a Comment

Learn new vocabulary by reading :) This is a short text for beginners about spring. Vocabulary inlcuded. Enjoy ♥

frühling

Der Frühling

Wenn der Frühling kommt, dann wird es wärmer. Der Winter ist vorbei, der Schnee schmilzt, die Vögel zwitschern und die ersten Blumen blühen.

Die Frühlingsmonate sind März, April und Mai. Typische Frühlingsblumen sind Maiglöckchen, Narzissen, Tulpen und Krokusse. Im Frühling feiert man auch Ostern. Dann suchen die Kinder nach Ostereiern, die der Osterhase versteckt hat.

Besonders toll am Frühling ist auch, dass die Tage wieder länger werden. Die Sonne geht später unter, und es ist abends länger hell. Und wenn im März die Uhren auf Sommerzeit gestellt werden, dann kommen einem die Tage tatsächlich ein wenig länger vor. Die Menschen werden fröhlicher, gehen im Park spazieren und genießen die Sonne. Und manche Menschen bekommen sogar „Frühlingsgefühle“.


Vocabulary

DeutschEnglisch
wärmer
warm -> wärmer
warmer
vorbeiover
schmilzt
(schmelzen)
to melt
zwitschernto twitter
blühento bloom, blossom
das Maiglöckchenlilly of the valley
die Narzissejonquil
die Tulpetulip
der Krokus (Sg.)
die Krokusse (Pl.)
crocus
Osterneaster
das Osterei (Sg.)
die Ostereier (Pl.)
easter egg
der Osterhaseeaster bunny
versteckento hide
besondersespecially
länger
lang -> länger
longer
untergehento set
hellbright, light
die Uhren auf Sommerzeit stellento set the clocks to summertime
vorkommento appear, seem to be
einemto one
tatsächlichactually, indeed
fröhlicher
fröhlich-> fröhlicher
happier
spazierento go for a walk
genießento enjoy
sogareven
die Frühlingsgefühlespring fever